Buchempfehlung Precht

Buchempfehlung

Richard David Precht
Die Kunst kein Egoist zu sein
ISBN 978-3-442-15631-3 WG 2920
Lesung vom Buchrücken:
Warum wir uns so schwertun, gut zu sein
In Zeiten von Krise und Werteverlust wie unseren ertönt häufig der Ruf nach einer neuen Moral! Doch was ist das eigentlich-die Moral? Wo hat sie ihre Wurzeln? Was wissen wir heute über die moralischer Natur des Menschen? Und warum sind wir nicht alle gut, wo wir es doch eigentlich alle ganz gerne wären? 
In diesem Buch schlägt Richard David Precht einen weiten Bogen: Von den Grundlagen unseres Verständnisses von Gut und Böse, bis zu den Tricks, mit denen wir unsere guten Absichten verschieben und verdrängen und eben doch egoistisch handeln. Precht macht konkrete Vorschläge, wie wir unsere Gesellschaft umbauen können, um dem Guten mehr Raum zu geben: Wege zu einem besseren Umgang miteinander und damit nicht zuletzt-zu einem erfüllten Leben! 
„Er ist der Philosoph, den jeder versteht. Er erklärt unseren Alltag mit eloquenter Leichtigkeit und Mut zu unbequemen , Aber klug durchdachten Ansichten.“ 
Hamburger Abendblatt

Advertisements

Autor:

©®CWG = PESTIZIDFREIE REGION und OCULI & AURIS - GRÜNDERIN UND REPRÄSENTANTIN, HORTUSIANERIN, BLATA-ZWERGPUDEL & HÜHNER FREUNDIN, ÖKO- DENKENDE, HANDELNDE UND SCHREIBENDE GEWISSENSCHAFTLERIN, BLOGGERIN, VERGIFTUNGSFOLGEERKRANKTE, OPTIMISTIN, MUTTER, STIMME DER NATUR!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s