Warum tust Du Dir das an?

„WARUM TUST DU DIR DAS AN? ICH HÄTTE KEINE ENERGIE DAZU…“
Oh, wie oft wird mir das in meinen beiden Gärtchen gesagt, oder auch im Internet in meinen Foren zugetragen.
Genauso dachte ich auch oft, wenn nichts mehr körperlich gelang, oder das wenige das blieb, von Katzenkot frisch durchwühlt und ungenießbar benetzt und der Rest von Schnecken und der Wühlmaus zerfressen war!
Aber mit der richtigen Sache als Hobby, Tagewerk oder Passion im eigenen Rhytmus, und sei es im Schneckentempo mit Weile, ohne Druck von außen, der von mir benannten „Eile-Ordnung-Leistung-Urteil-Hetze-Ja aber-Fraktion“, ja, dann bring ich eben nur jeden Tag ein Puzzelteilchen zum großen Ganzen und es macht mir Spaß!!!
Siehe hier:
http://www.cwghortus.wordpress.com
Wenn Du die Seite schön findest, darfst Du Dir auch dort oben unter dem Reiter-Link im Menue die andere Seite, die neben dem Blog entstand, anschauen, wo ich beschreibe, was mir und den anderen ein Hortus Gärtlein, ob nun groß oder klein, im Topf oder auf dem Balkon, bedeutet!
Niemals zweifeln, sondern ausprobieren und für zeitlich stimmig, oder nicht stimmig per Bauchgefühl entscheiden und dann nicht festbeißen mit Zweifeln und deren Zerrissenheit fröhnen, sondern sogleich dankbar zu neuen Ufern segeln! 
Aber bitte dabei das Ruhen und Genießen dann nicht vergessen!  
Für mich ist dieses Lebenshobby ohne Hilfe ein Lebenswerk ohne Endpunkt! Doch oftmals kommt eine helfende Hand, ein liebes Wort, oder ich lasse auch dem Gärtlein mal seine verdiente Ruhe!
Aber vielleicht ist das Liegenlassen „dürfen“ des Tagewerkes und der Hände im Schoß, um die Natur zu heilen, auch für mich ein weiterer heilsamer Schritt, um im Einklang mit mir und meinem Spiegelbild zu sein! 
Sollten mich dann die lieben Tiere wieder um Frucht und Pflanze bringen, nutze ich die Zeit, um neu den Garten zu gestalten in seinem Aufbau, oder ich schreibe mal wieder ein Buch, so wie das über Kai-Uwe Urbs, den Maulwurf mit seiner Nachbarin, der guten Freundin Marta Maus. Das versöhnt mich dann mit meinen Garten-Mitbewohnern!
Und wenn mal wieder so gar nichts körperlich gelingt, hole ich mir Anregung bei meinen Gärtnerfreunden oder fotografiere und stelle so wenigstens im Kopfkino die Gedankenblumen wieder her!
Frühling und Sommer, Zeit des Gartens, Zeit des Widders, Zeit des Erwachens und der großen Sinneseindrücke, und Emotionen! 
Das alles bedeutet mir die Energie-Tankstelle Garten! 
C.
©®CWG.2015

Advertisements

Autor:

©®CWG = PESTIZIDFREIE REGION und OCULI & AURIS - GRÜNDERIN UND REPRÄSENTANTIN, HORTUSIANERIN, BLATA-ZWERGPUDEL & HÜHNER FREUNDIN, ÖKO- DENKENDE, HANDELNDE UND SCHREIBENDE GEWISSENSCHAFTLERIN, BLOGGERIN, VERGIFTUNGSFOLGEERKRANKTE, TAUSCHBÖRSEN-FAN, OPTIMISTIN, MUTTER, STIMME DER NATUR!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s