Willkommen?!

Ich bin immer so glücklich wenn ich die wundervollen grauen Kranich-Formationen höre und sehe!

Ich rufe Ihnen auch heute, als fast 51 jährige alte Schachtel noch immer laut zum Herbst zu: „GUTE REISE, KOMMT GESUND WIEDER!“ und im Frühjahr: „WILLKOMMEN ZUHAUSE!“

Es ist, als würden sie immer einen Teil von unserem Glück, der Wärme und Freude in sich und mit sich oder zu uns tragen!

Auch meinen Kindern lehrte ich dieses Ritual…

Ob sie es weiterführen, dieses Ritual ihrer Mutter, das schon mein Papa still ausführte und mich daran teilhaben ließ mit leuchtenden Augen? Ich weiß es nicht.

Ich sehe sie nur hinauslaufen, oder höre, wie sie ihre Großeltern über das Telefon davon unterrichten. So denke ich dann, dass derart auch ein stiller Gruß ankommt, immer und überall und zu allem und jedem der Seele besitzt! Auch zwischen uns funktioniert das per Gedanke, Symbol, Traum oder Wort!

Deshalb hier mein Gruß auch an Euch am 14.02.2015, dem Valentinstag, wo Menschen jeden Alters überall auf der Welt sich liebevoll zeigen sollten, jeder auf seine Art, wie eigentlich jeden Tag:

„Willkommen Zuhause!“

C.