Was ist Gott?!

Was ist Gott?!

Re-Ligio = zurück zum Selbst – Rückbesinnung auf das Selbst (!) = Gott ist in Allem und Jedem und Alles und Jedes ist in Gott!

Also war Jesus logo Gottes Sohn, wie Buddha, Mohammed oder sonst wer und DU/Ich! (wahrscheinlich war Jesus wie die anderen hervorgehobenen „Heiligen“ ein kluger Quanten-(heil)Energie-Anwender mit Bewusstsein, Liebe und Durchblick als kluger Rebell gegen Scheinwahrheiten!), mit ebensolchem Gottesbewusstsein in sich aus dem Urwissen noch nicht abgestumpft und abgelenkt, schöpfend, so wie wir und die Natur seine, Gottes Schöpfung und gleichzeitig er selbst in uns und wir in ihm als Folge und Ende und Anfang göttlich sind:

Alles durchdringend, allgegenwärtig, immerdar, denn der Glaube ist der Weg zur Erkenntnis im wahren Sinne der RE-LIGIO!

So sei es so war es so ist es!

❤️🍀❤️

Was nachfolgende Propheten und Geschichtsschreiber daraus machen und machtpolitische Institutionen wie Zweifel und Angst streuende Sekten und Kirchen ist eine Schande, weil sie uns der Freiheit berauben und in Ketten legen!

Der Mensch wäre noch heute ausgeglichen, natürlich regulierend in Harmonie, statt im Extrem, würde er nie von selbsternannten „Stellvertretern Gottes“ erzogen und sogar zu Geldzahlungen verleitet!

Es gäbe keine Kriege, sondern ehrliche, tiefe Nächstenliebe!

Denn niemand würde dem Anderen etwas tun, weil man noch immer wüsste, dass wir alle mit der Natur im Kreislauf und darin integriert als ein und das gleiche, nämlich selbst „nur Natur“, und gleichzeitig göttliche Teile sind und man nicht an dem Ast sägt, auf dem man sitzt und niemand eine Grube bauen würde, weil man wüsste, dass man selbst hinein fiele und es scheißegal ist ob es der, die, oder das Gott/Götter ist, weil das nur ein Wort von uns Menschen ist, für etwas viel weitreichenderes, was allein UNS DIE WAHL TÄGLICH GIBT ZWISCHEN GUT UND BÖSE UND ANGST ODER LIEBE ZU ENTSCHEIDEN!

Was ich dem Geringsten antue, das tue ich Gott an, was ich Gott antue, das tue ich dem Geringsten an!

Gott schuf alles und nichts und Gott ist das Alles und das Nichts!

Gott ist….

Deshalb hat er keine Namen und Bilder, weil er Alles ist und Nichts und in allem und im Nichts ist!

Deshalb sollen wir uns kein Bild oder Namen von Gott machen, weil Gott die Menschen kennt, wenn sie ein Wort und ein Bild schaffen, sieht es facettenreich aus und es wird gestritten, welches Wort und Bild dem Göttlichen am Nächsten kommt! Krieg, Missgunst und Habgier entstehen. Wir hatten die Wahl…

Deshalb sind jegliche Glaubenskriege und das machtpolitische und kircheninstitutiöse Gerangel um Seelen für mich Spalterei, Trennung, Angstmacherei und Machtgeilheit! Dieses dient wenigen, aber NIEMALS DEM WAHREN GÖTTLICHEN UND DER WELT MIT IHREN GÖTTLICHEN NATURWESEN, die wir ohne „Staat und Kirche“, mit einfachsten Menschenrechten und Benimmregeln sicherlich noch immer, anders entwickelt wohl, doch vielleicht langfristig sogar fortschrittlicher, wären!

Gott, Jesus, Buddha, Mohammed….. ist!

Du bist!

Du/ich/wir haben noch immer täglich die Gnade, Gottes Geschenk anzunehmen:

Den freien Willen, die Wahl für Gutes und die Liebe!

Das „Ja-Aber“ ist das ungöttlich verformte scheinheilig erzogene Machtinstrument der Ablenker!

Ich entscheide mich für das Jetzt, für die Natur, für Gott und die Liebe, denn noch ist mein freier Wille nicht gebrochen, mein Urwissen noch instinktiv vorhanden, trotz Chemie-, Pharma- und Genetikversuchen an Mensch-Tier-Natur, Plastik-Designer-Essen und Kleidung und Pestizid-Drogen-Nervengiften in Feld, Wald, Boden, Luft, Wasser und deshalb satanisch gespritzt, oft in Kleinstform versteckt in jeder Frucht und in jedem Atemzug, die uns nähren (sollten!)…

Bleiben wir also wach und neutral, egal auf welche Seite wir als Instrument der Macht hin gezogen, äh, pardon, erzogen wurden über Generationen per Globalplayers (Welten-Spieler!) und deren Helfer als Institution Kirche und Staat!

Ich trete aus aus diesem Spiel und hoffe es langfristig zu überleben, denn ich möchte nur noch Gottes wahres Spiel und somit meines spielen und gewählt habe ich, zwar keine trennende Richtungsparteiler doch sehr politisch verantwortungsvoll, wie schon erwähnt und das stetig bewusst und korrigierend aufs Neue:

Mensch mit Freiheit von Körper, Geist, Seele und Glaube in gesunder fruchtbarer Natur und alles in allem in (göttlicher) Liebe!

©®C.

❤️🍀❤️

Advertisements

Autor:

©®CWG = PESTIZIDFREIE REGION und OCULI & AURIS - GRÜNDERIN UND REPRÄSENTANTIN, HORTUSIANERIN, BLATA-ZWERGPUDEL & HÜHNER FREUNDIN, ÖKO- DENKENDE, HANDELNDE UND SCHREIBENDE GEWISSENSCHAFTLERIN, BLOGGERIN, VERGIFTUNGSFOLGEERKRANKTE, TAUSCHBÖRSEN-FAN, OPTIMISTIN, MUTTER, STIMME DER NATUR!

5 Kommentare zu „Was ist Gott?!

  1. Hallo liebe Claudia,

    Sehr schöne Gedanken!

    Ich weiß nicht inwieweit Du es mitbekommen hast, aber nachdem mir ganze sieben Jahre Suche, in der sprirituellen Angebotspalette, welche zu 90% auch noch esterisch-okkult unterwandert ist, keine Weiterentwicklungmöglichkeiten mehr bieten konnten, verlagerte ich meine Suche nun, erstmals auch darauf, die heilige Schrift auf heutige Aktualität zu überprüfen.

    Mit teilweise unglaublichem, wie auch erschreckendem Ergebnis…..und ich stehe erst ganz am Anfang…

    Ich habe mich jetzt dazu entschieden, meine Recherche-Ergebnisse diesbezüglich, ab dem nächsten Monat in vorerst unregelmäßigen Abständen, auf einer eigenen Webseite informell zur Verfügung zu stellen, wobei jedem selbst überlassen sei, was er was er dann damit anfangen möcht oder kann.

    Vorab heute, nur kurz soviel dazu……Jesus hat mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, „KEINE“ Quantenenergie zum Heilen oder Wunder wirken benutzt (Energie, ist nicht gleich Energie).

    „Alles durchdringend, allgegenwärtig, immerdar, denn der Glaube ist der Weg zur Erkenntnis im wahren Sinne der RE-LIGIO!“

    Mit dem Glauben und Vertrauen, ist zumindest der richtige Weg schon einmal eingeschlagen….enden tut es dann, aber mit der Gewissheit dessen.

    „Der Mensch wäre noch heute ausgeglichen, natürlich regulierend in Harmonie, statt im Extrem, würde er nie von selbsternannten “Stellvertretern Gottes” erzogen und sogar zu Geldzahlungen verleitet!“

    Wie wahr…..aber er kann es auch wieder werden….und zwar mit einfachsten Mitteln!

    „Was nachfolgende Propheten und Geschichtsschreiber daraus machen und machtpolitische Institutionen wie Zweifel und Angst streuende Sekten und Kirchen ist eine Schande, weil sie uns der Freiheit berauben und in Ketten legen!

    ….hier würde ih jedoch eine kleine Unterscheidung anführen wollen…..zwischen den wahren Propheten (von Gott beauftragt) und den vielen „falschen“ Propheten, die sich heute zu Hauf sammeln, sich Gehör verschaffen und so viele von uns damit verblenden.

    „TÄGLICH GIBT ZWISCHEN GUT UND BÖSE UND ANGST ODER LIEBE ZU ENTSCHEIDEN!“

    Richtig….dazu muss man aber erst einmal erkannt haben, dass Gut und Böse tatsächlich auch „real“ existieren und nicht wie uns die Esoterik weißmachen will, dass es zur gewollten Schöpfung mit dazu gehört.

    Dass es sich auch innerhalb der Schöpfung befindet ist ganz klar……aber es war nicht der Ursprungsplan, sondern hat sich leider verselbstständigt und diesen Entwicklungweg eingeschlagen…..auch dazu später dann noch viel mehr……

    Das wir uns kein Bild machen sollen….könnte aus selbst noch zu überprüfender Sicht, zweierlei Gründe haben, einerseits wie allgemein angenommen, sich von „Gott“ dem All-Einen keines zu machen, weil es für uns begrifflich nicht zu erfassen ist.

    Es verdichten sich jedoch auch Hinweise darauf, dass hiermit „Götzenbilder“ der sich fälschlicherweise als „Götter“ ausgebenden Entitäten gemeint sein könnten…..wie gesagt, es beginnt nun erst…..aber der Anfang, ist schonmal weitaus vielversprechender, in Bezug auf mögliche Lösungen und enlich auch logisch-zufriedenstellende Antworten, als alles andere zuvor…

    …..es bleibt also weiterhin spannend…..und ich auch freudig erregt derweil… 😀

    …ganz liebe Grüße und bis demnächste dann hoffentlich……..lg johannes

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, es bleibt spannend und ich bin auch neugierig, wie die diversen Erkenntnisse und Wahrheiten der facettenreichen Menschheit aussehen werden!

      Geht es Dir auch so, dass das, was in Resonanz mit Dir geht, verstanden wird, aufgenommen wird, als wäre es schon immer Deines? Ich denke für mich, dass das mit dem Urwissen und dem Urinstinkt oder eben einfach dem alles durchdringenden Göttlichen zusammen hängt.

      Spannend ist auch, dass jeder für sich individuell mit anderem Wissen und Infos oder auch Erkenntnissen in Resonanz geht!

      Das bedeutet schlicht für mich, dass es keine einzige Wahrheit oder einzige Erkenntnis und viel angesammeltes, aber niemals 100 % echtes allumfassendes Wissen bei einer einzelnen Person geben kann.

      Im Fluss sein, Glücklich sein, auf dem Weg sein, sich stimmig und harmonisch fühlend und liebend:

      Ein Hochgefühl, dass man spirituell göttlich nennen kann oder auch einfach LEBEN.

      Auch da haben wir vielfältige Definierungsmöglichkeiten, die jeder für sich nutzen darf.

      Falsche und richtige Propheten gibt es nicht für mich!

      Es gibt für meine Sichtweise nur Fühlende, Sehende, Hörende, die das uneigennützig verbreitet haben oder aber die Jenigen von diesen Sensitiven, die es eigennützig missbraucht und wie auch immer deformiert haben.

      Durch diesen Missbrauch entstand Schaden, wie noch heute in jeglichem Missbrauch Schaden für das Gegenüber entsteht, sei es nun der Mensch, das Wissen, oder auch schlicht zum Beispiel hier der Glaube!

      Ist es nicht herrlich, so wie wir beide es machen, darüber zu informieren und zu diskutieren, was der jeweils andere für Erkenntnisse und Ansichten hat, auf welcher Basis er momentan weiter forscht und im Leben scheinbar voran kommt?

      Ich empfinde das als sehr befruchtend!

      Leider gibt es manche Geister, die dieses nicht ertragen, sondern ihre Sicht der Dinge als die einzige Wahrheit verkaufen und nichts anderes gelten lassen. Wie arm sind diese Geister, wenn sie sich in Wirklichkeit so beschneiden und unfrei in ihren Wahrheitskäfigen gefangen sind und von Freiheit zwitschern!

      Ich freue mich auf weitere Erkenntnisse von Dir und den Austausch mit meinen, denn wer weiß, vielleicht bringen sie uns die restlichen Steine gemeinsam betrachtet für den weiteren eigenen Erkenntnisweg auf unserer Reise!

      Ich grüße Dich von Herzen, Johannes,

      C.

      ❤️🍀❤️

      Gefällt mir

      1. Liebe Claudia…..aber eine schöne Resonanz heute 😀

        „Geht es Dir auch so, dass das, was in Resonanz mit Dir geht, verstanden wird, aufgenommen wird, als wäre es schon immer Deines? Ich denke für mich, dass das mit dem Urwissen und dem Urinstinkt oder eben einfach dem alles durchdringenden Göttlichen zusammen hängt“.

        Ist es nicht herrlich, so wie wir beide es machen, darüber zu informieren und zu diskutieren, was der jeweils andere für Erkenntnisse und Ansichten hat, auf welcher Basis er momentan weiter forscht und im Leben scheinbar voran kommt?

        Ich empfinde das als sehr befruchtend!“

        Sehe ich ganz ebenso….Jeder kann einen (seinen) Teil dazu beitragen….und muss sich dann aber auch die anderen angebotenen Teile der „eigenen Wahrheit“, daraus selbst zusammen-filtern…..ist immer nur eine Bewusstseinsfrage…..

        Wer kennt das nicht…..dass er ein Buch z.B. 10 Jahre nach der Erstlektüre dann nochmals liest und plötzlich alles einen „neuen“ Sinn ergibt……geht mir derzeit mit „Goethes Faust“ und der Bibel ganz ebenso….ehemals „böhmische Dörfer“ für mich……auf deutsch….so gut wie nix verstanden davon….und jetzt?……an Klarheit und Verständnis, kaum noch zu übertreffen…

        i love it……`nen schönen Resttag Dir noch……lg johannes

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s