Hausverbot und rote Schuhe?!

Hausverbot und rote Schuhe?!

Ach und der Tabertz von EL… Hach wie hieß der gleich… Kopfkratz ^^ na der mit dem Rock und dem Spitzhütchen, hat immer so einen schicken Schal an, manchmal auch ne Stola von Muttis Tischdecke als UPCYCLING….. Den vermisse ich auch….
Hat er doch so herrlich die Machenschaften der Kirche als einziger offen zelebriert… Der böse, böse Junge darf nicht mehr in seine schicke Villa… Ob das der Onkel mit den roten Schuhen war?

Ach nein, die hat er ja ausgesondert, aber seine Garderobenfrau, die wars bestimmt, das Luder!!!

Advertisements

Talentförderung!

Hallihallo!

Neues aus Wettesingen:

Auch wenn es nicht Deinem Geschmack entsprechen sollte, das ist Alexander Weidt, mein Jüngster (am Schlagzeug diesmal, statt Saxophon oder Trompete) mit seiner Punkrock Band SÄNDÄPAUSE, die hier bei uns unseren Übungsraum haben und im April in Paderborn ihren Contest bestehen müssen…

Es sind noch wenige freie Plätze, mit 7 € p.P. durch ein über die Bandmitglieder geordertes Ticket für die Gästeliste kann man dabei sein…

Bitte Daumen und Zehen drücken und falls möglich, den GEFÄLLT MIR UND TEILEN BUTTON!

Auch bei Facebook und Youtube!

Was ist Gott?!

Was ist Gott?!

Re-Ligio = zurück zum Selbst – Rückbesinnung auf das Selbst (!) = Gott ist in Allem und Jedem und Alles und Jedes ist in Gott!

Also war Jesus logo Gottes Sohn, wie Buddha, Mohammed oder sonst wer und DU/Ich! (wahrscheinlich war Jesus wie die anderen hervorgehobenen „Heiligen“ ein kluger Quanten-(heil)Energie-Anwender mit Bewusstsein, Liebe und Durchblick als kluger Rebell gegen Scheinwahrheiten!), mit ebensolchem Gottesbewusstsein in sich aus dem Urwissen noch nicht abgestumpft und abgelenkt, schöpfend, so wie wir und die Natur seine, Gottes Schöpfung und gleichzeitig er selbst in uns und wir in ihm als Folge und Ende und Anfang göttlich sind:

Alles durchdringend, allgegenwärtig, immerdar, denn der Glaube ist der Weg zur Erkenntnis im wahren Sinne der RE-LIGIO!

So sei es so war es so ist es!

❤️🍀❤️

Was nachfolgende Propheten und Geschichtsschreiber daraus machen und machtpolitische Institutionen wie Zweifel und Angst streuende Sekten und Kirchen ist eine Schande, weil sie uns der Freiheit berauben und in Ketten legen!

Der Mensch wäre noch heute ausgeglichen, natürlich regulierend in Harmonie, statt im Extrem, würde er nie von selbsternannten „Stellvertretern Gottes“ erzogen und sogar zu Geldzahlungen verleitet!

Es gäbe keine Kriege, sondern ehrliche, tiefe Nächstenliebe!

Denn niemand würde dem Anderen etwas tun, weil man noch immer wüsste, dass wir alle mit der Natur im Kreislauf und darin integriert als ein und das gleiche, nämlich selbst „nur Natur“, und gleichzeitig göttliche Teile sind und man nicht an dem Ast sägt, auf dem man sitzt und niemand eine Grube bauen würde, weil man wüsste, dass man selbst hinein fiele und es scheißegal ist ob es der, die, oder das Gott/Götter ist, weil das nur ein Wort von uns Menschen ist, für etwas viel weitreichenderes, was allein UNS DIE WAHL TÄGLICH GIBT ZWISCHEN GUT UND BÖSE UND ANGST ODER LIEBE ZU ENTSCHEIDEN!

Was ich dem Geringsten antue, das tue ich Gott an, was ich Gott antue, das tue ich dem Geringsten an!

Gott schuf alles und nichts und Gott ist das Alles und das Nichts!

Gott ist….

Deshalb hat er keine Namen und Bilder, weil er Alles ist und Nichts und in allem und im Nichts ist!

Deshalb sollen wir uns kein Bild oder Namen von Gott machen, weil Gott die Menschen kennt, wenn sie ein Wort und ein Bild schaffen, sieht es facettenreich aus und es wird gestritten, welches Wort und Bild dem Göttlichen am Nächsten kommt! Krieg, Missgunst und Habgier entstehen. Wir hatten die Wahl…

Deshalb sind jegliche Glaubenskriege und das machtpolitische und kircheninstitutiöse Gerangel um Seelen für mich Spalterei, Trennung, Angstmacherei und Machtgeilheit! Dieses dient wenigen, aber NIEMALS DEM WAHREN GÖTTLICHEN UND DER WELT MIT IHREN GÖTTLICHEN NATURWESEN, die wir ohne „Staat und Kirche“, mit einfachsten Menschenrechten und Benimmregeln sicherlich noch immer, anders entwickelt wohl, doch vielleicht langfristig sogar fortschrittlicher, wären!

Gott, Jesus, Buddha, Mohammed….. ist!

Du bist!

Du/ich/wir haben noch immer täglich die Gnade, Gottes Geschenk anzunehmen:

Den freien Willen, die Wahl für Gutes und die Liebe!

Das „Ja-Aber“ ist das ungöttlich verformte scheinheilig erzogene Machtinstrument der Ablenker!

Ich entscheide mich für das Jetzt, für die Natur, für Gott und die Liebe, denn noch ist mein freier Wille nicht gebrochen, mein Urwissen noch instinktiv vorhanden, trotz Chemie-, Pharma- und Genetikversuchen an Mensch-Tier-Natur, Plastik-Designer-Essen und Kleidung und Pestizid-Drogen-Nervengiften in Feld, Wald, Boden, Luft, Wasser und deshalb satanisch gespritzt, oft in Kleinstform versteckt in jeder Frucht und in jedem Atemzug, die uns nähren (sollten!)…

Bleiben wir also wach und neutral, egal auf welche Seite wir als Instrument der Macht hin gezogen, äh, pardon, erzogen wurden über Generationen per Globalplayers (Welten-Spieler!) und deren Helfer als Institution Kirche und Staat!

Ich trete aus aus diesem Spiel und hoffe es langfristig zu überleben, denn ich möchte nur noch Gottes wahres Spiel und somit meines spielen und gewählt habe ich, zwar keine trennende Richtungsparteiler doch sehr politisch verantwortungsvoll, wie schon erwähnt und das stetig bewusst und korrigierend aufs Neue:

Mensch mit Freiheit von Körper, Geist, Seele und Glaube in gesunder fruchtbarer Natur und alles in allem in (göttlicher) Liebe!

©®C.

❤️🍀❤️

Hallo Wladimir Putin!

Hallo, Wladimir Putin!

Danke Herr Putin, dass ich auf Ihrem Facebook Account sein darf, oder eben auf der von Fans geführten Seite.

Willkommen in meinen Leben!

Claudia Weidt-Goldmann mit Familie aus Wettesingen in Nordhessen.

P.S:

Schade, dass wir nicht einfach mal zusammen einen schönen Tag haben können, da Ihre Position das nicht erlaubt. Aber, ich lade Sie trotzdem herzlich inkognito ein. Ich glaube, es wären viele Fragen, die wir uns von Mensch zu Mensch stellen würden.

Ich, als Vergiftungsfolgeerkrankte mit MCS, CFS, FIBROMYALGIE, Polyneuropathie etc. würde Ihnen als erstes das Du anbieten und meine schöne Heimat zeigen wollen.

Als erstes aber würde ich Dich dann fragen:

WIE STEHEN STEHST DU ZUM THEMA NATURKREISLAUF und der darin mutierende, leider zu Zerstörung dieser Lebenskreisläufe neigende MENSCHEN? WAS TUST Du dagegen?

Was tust Du in Deinem Land für die Erhaltung der Natur und/oder Renaturierung?

Wie stehst Du zu Nervengiften in Pestiziden und welche Alternativen können Deine Landwirte mit Deiner Unterstützung ausüben ohne Druck von Chemie-und Pharma Mächtigen?

Freie und/oder autarke/regenerative Energie für alle!
Wie wunderbar wäre das! Was sagst Du dazu? Hilfst Du dabei, diese zu fördern (Tesla!).

Schadstoffreies Bauen und Wohnen, gibt es da, ähnlich wie in der Schweiz, MCS/CFS sicheren Wohnungsbau, oder Duftstoff freie Zonen wie in Kanada, oder ähnliches wie Permakultur und Anastasia Projekte in Russland, die Du unterstützt?

Gibt es bei Euch noch Regionen mit Umwelt ohne Raubbau und Schadstoff-Wunden, die bezahlbar, natürlich und doch sozial integriert sind?

Wie hilfst Du atomverstrahlten Menschen und was tust Du gegen diese Atomstrahlung zukünftig?

Schützt und förderst Du die Naturheilkunde und ihre Heiler und Ärzte, damit Dein Volk dieses alte Wissen nutzen kann?

Bist Du auf dem Weg, das Essen der Menschen Schadstoff frei und Chemie frei zu machen und wenn ja, wie?

Darf ich Dich einmal als Mensch für meine Radio Sendung RADIO DENK-MAL?! (Internetradio von und für Vergiftungsfolgeerkrankte, mit Lebensgeschichten, Lösungswegen und sozialkritischer RAEGGAE Musik) interviewen? Wann? Ich freue mich sehr darüber, wir können das auch anonym machen!

Bist Du machtpolitisch und erfolgsorientiert ausgerichtet, oder doch eher der humanistischen, nach individueller Freiheit und freien Gemeinschaften im Sinne der Natur und Spiritualität ausgerichteten Politik, Deine Talente nutzend, im Team das Ego zurück stellend arbeitend, für gesunde Entwicklung, verhaftet?

Ist der Mensch und seine realen Träume für Dich wichtig, oder ist der Mensch nur das Mittel zum politischen Macht-Zweck?

Ich möchte in meinem Leben (am 31.03. werde ich 50) Schadstoff frei in der Natur atmen, essen, trinken, leben können, einen warmen Platz und Wohnort haben, Naturheilmedikamente, Kräuter/Heilkräuter, Bio Essen und Bio Kleidung günstig und frei bekommen, dazu Arbeit für meinen Mann und nach deren Studium Arbeit und Freizeit für meine Kinder und Freunde.

Wenn es dann noch an einem romantischen Ort in der Nähe der wärmeren Länder Deines Staates ist, dann wäre es toll, dieses mal zu besichtigen und dort Urlaub zu machen, oder sogar dort zu wohnen und zu arbeiten, wenn Du uns als Ausländer (Menschen) magst und vor Rassismus schützt!

Kannst Du mir da etwas empfehlen?

Ich habe nur einen besonderen Wunsch:

Endlich als Mensch behandelt zu werden und nicht mehr als Sache mit Unfreiheit an gesunder körperlicher und geistiger Entwicklung im Kreise meiner Lieben.

Hallo Wladimir, kannst Du mir antworten? Bist Du so frei, oder darfst Du keine privaten Freundschaften knüpfen und pflegen?

Oder ist das nur ein Account von einem Fan, einer Institution oder gar ein Fake, da ja eigentlich VK statt Facebook Dein Land repräsentiert.

Herzlichst, von Herz zu Herz und Seele zu Seele,

Claudia.

❤️🍀❤️

Der innere Schweinehund steht auf?!

Der innere Schweinehund steht auf?!

Ja, komisch, aber wahr, das eigene Gespür WEISS, was los ist, aber das Ego verdrängt oft aus Bequemlichkeit, Unachtsamkeit oder auch Sucht. Dass wir diese individuellen Fähigkeiten einmal zu Urzeiten als gesunde Sensivität hatten wie die Tiere den Instinkt, lässt erkennen, wie traurig wir abgestumpft, mit Zweifeln behaftet, abgelenkt und kaputt gemacht wurden über Jahrhunderte.

Immer wenn Naturwissen/Naturheilung ins Spiel kam, ob nun Hebammen und Kräuterkundige als Hexen, Naturheiler als Eso-Spinner oder auch einfach aus institutionellen machtpolitischen Gründen von Kirchen und Regierungen:

Alles diente bisher nur der jeweiligen Anschauung und Meinung nach ausgerichteten Symptombekämpfung, nichts wirklich der

URSACHENBEKÄMPFUNG!

Dieses gilt vor allem auf medizinischer Basis!

… Und wenn, wird es eben platt gemacht, an den Rand der Unmöglichkeit isoliert!

Wir Vergiftungsfolgeerkrankten sind nur der Indikator für diese üblen Spiele einiger Weniger!

Aber deshalb bleibt am Ball, lernt selbst zu testen, hört ehrlich auf Euer Inneres und geht bewusst und pfleglich mit Euch um, denn allein die täglich minimalste Dosis Duftstoff mit ihren unter derToleranzgrenze nicht deklarierten Haltbar- und Anhaftbar-Machern jeden Tag als Tropfen z. B. macht, dass Eure Zellen nicht mehr so funktionieren wie sie sollen und das Spiel beginnt…!

Ausnahmen lasst bitte gerade beim Essen die Regel sein, nicht hau ruck, oder weil es gerade schick ist, etwas auszuprobieren.

Langfristig sind WIR dabei die Verlierer!

Achtet nicht täglich ängstlich und jammernd oder zweifelnd darauf, was Euch stört oder nicht bekommt, sondern achtet liebevoll und achtsam darauf, was Euch gut tut (in allem!!!), so werdet Ihr, wenn ihr bewusst und konsequent liebevoll mit Euch seid, langsam einen täglichen, guten Lauf erforschen und erleben.

Logo gibt es Dinge, die wir nicht abwenden können! Schlimm genug! Da müssen wir uns schützen, vielleicht auch leiden, DAMIT WIR ES VERSTEHEN UND aufstehen, um etwas zu tun!

STEHT AUF UND TUT EUCH SELBST GUTES, auch wenn es der innere Schweinehund oft nicht sehen will, DAS IST DER WEG, mein Weg, zur Linderung!

Hab(t) Euch lieb!

C.

❤️🍀❤️

HEUTE, DIENSTAG, 18.03.2014, 20 H!!!

„RADIO DENK-MAL?!“ auf OKiTALK im Studio 2 mit „Claudia Weidt-Goldmann“ und Ihrem Gast: Aida Infante Thema: Vergiftungsfolgeerkrankt: … und plötzlich war alles anders.

Heute um 20:00

http://www.okitalk.com