Geht nicht? GIBTS NICHT!!!

Geht nicht? GIBTS NICHT!!!

http://www.naturnews.com schrieb:

Wissenschaftler decken geschockt „neues Wissen“ auf:

„Die Haut kommuniziert mit der Leber!“

Meine Gedankenblumen dazu als „meine Wissenschaft des alten Wissens“:

Wer Menschen wie Sheldrake, Lipton, oder Quantenphysik und Quantenheilung, oder auch Matrix und Morphisches Energiefeld (Morphogenetisches Energiefeld) als Begrifflichkeiten u. vielen anderen alten-neuen Erkenntnissen/Wissenschaften und Schriften kennt, weiß das.

Wissenschaftler die an den Rand gedrückt werden, weil sie Wissen schafften, das immer da ist, aber der Elite nicht nützt in ihrem raffgierigen Machtstreben, sind scheinbar für mich die Klügsten!

Wer sich mit feinstofflichen Energien befasst, oder sich mit diesen zu verbinden weiß, wie Jesus es konnte und darum wusste, der/die geht diesen Weg, denn er/sie sieht, spürt und weiß auch!

Nur die Wissenschaft der Chemietreuen und Institutionen der Welt-Kirchen wissen das sehrwohl auch als feinstofflich böse Energien aber nutzend gegen Wissen und Wissende, dass das richtig ist und sie beanspruchen mindestens seit der Ermordung Jesus, über die Keltenvernichtung, Kreuzrittermorde, Hexenverbrennungen oder eben Verteufellung und Psychiatrisierung von Sehenden, Wissenden, Fühlenden, Heilenden das Monopol und den Schlüssel zum Wissen ihrer elitären Kreise!

Doch die göttliche Energie der Einzelnen erobert sich mutig, wenn auch manche MCS gebeutelt oder institutional kirchlich wie parteilich noch in Gedankenmuster und Ketten dieser wahren menschlich inkarnierten gesellschaftlichen Machtinstrumente gefangen.

Glaubende hören was Gott spricht und nehmen an was er schenkt! Das nämlich ist Glaube und Liebe, daraus allein erwächst das Leben!

Wir alle haben die Macht und die Befugnis in Liebe zu denken, zu fühlen, zu erschaffen! Wir alle sind mit schöpfenden göttlichen Gaben reich beschenkt!

Jedoch jeder von uns hat den Sündenapfel der bösen Einflüsterung von Institution Welt-Kirche, Partei und Lobbyismus, der Luxus- und Konsumverführung im Namen der Bequemlichkeit und Sicherheit nachgegeben!

Wir alle schreien um Hilfe und sind wütend, doch wer lebt noch mutig gegen diese Sünden?

Nur Blabla als Widerstand, nur wenig mutige Empörte, die sich auch friedvoll bewegen, denn wer mit göttlicher Kraft sieht, hört, spricht, schützt, heilt und liebt, wer als Mensch nur diesen Aufgaben treu dient, wird mit Steinen beworfen in der Masse, wird bevor der Hahn 3 mal gekräht hat verraten, weil er wie Jesus GOTTESWERK tat gegen den Willen der Macht!

Die Massen rennen dem Mensch-interpretierten Gotteswort in deren Tempeln hinterher und lesen deren Schriften!

Hat Jesus, dieser herrliche Rebell nicht gezeigt, was Gottesliebe und Gotteswort heißt?

Er schmiss ihre „Stände“ um, zerschlug ihre „Waren“ und zerriss ihre „Schriften“ und lehrte sie, dass das Teufelswerk ist, weil Gott gut ist und in allem und jedem, aber nicht in Schriften, Abbildern und Gebäuden zu finden ist!

Er predigte bescheiden und unter freier Natur unter dem Ölbaum, auf dem Berg, am Wasser oder in der Wüste!

Jesus wusste, die fließende Energie der Natur, der Elemente ist Gotteswerk und sind zugleich WIR! Diese Energie als Verstärker brachte diese Kraft des Glaubens, der Stärkung und Heilung in Liebe!

Das ist der einzige und wahre Schlüssel den uns Jesus lehren wollte:

GLAUBET an mich, so glaubt ihr an Gott, denn Gott ist alles und nichts, Gott ist mein Vater wie es Deiner ist und doch sind wir alle eins und eins ist Gott und Gott ist in Dir und Du in Gott!

Das Morphische Feld sind wir, ist alles, ist nichts, ist Gott und Zeit und Raum und Unendlichkeit!

WIR BESTIMMEN wann die „Kritische Masse“ dieser Energie das Pendel wieder ins Gleichmaß, in die „Gesunde Polarität“ und Dualität des begreifenden Geistes führt!

Bewusstwerdung dieser Gottesenergie und Überwindung der alten Teufelsketten, die Menschen gemacht sind, die uns ausbremsen und klein halten sollen, das ist der Stein der Weisen und der Schlüssel zum Glück!

Glaubet an Euch, an die Schöpferkraft der Liebe und an Jesus Worte aber durch Euch und die Gotteskraft in und um Euch herum, die Euch täglich tatsächlich jederzeit zur Verfügung steht und be-greifbar ist! Seht doch nur die Signale, hört in Euch hinein! Es schreit doch nach Liebe und doch ist da Wut und Zerstörung weil wir nicht Achtsam mit dem Gehörten und Gesehenen umgehen! Die Macht der Zweifelstreuer ist größer als der Gottessamen der Liebe und des Vertrauens!

Gott ist immer da und unendlich! Gott zeigt sich nicht manchen oder verschlossen und straft oder verteufelt, teilt ein in Sünden und Strafe! Gott urteilt nicht, er IST!

Gott ist Energie, ist Liebe, ist das, was DU als ein Teil von ihm, daraus machst!

Viele wussten, wissen und werden wissen, denn auch das sprach Jesus:
Es gibt viele unter uns mit den gleichen Gaben wie ich, weil wir alle Gotteskinder sind!

Doch dieses Wissen brachte ihn ans Kreuz, das alte Zeichen für Stopp, Kreuzigung, Schmerz und Tot!

Jesus wählte den Kreis, denn er sagte, dass alles miteinander verbunden ist und jeder Anfang schon das Ende aber auch den Anfang in sich birgt, so wie die Geburt das Sterben und die Wiedergeburt und er wählte niemals das Kreuz als Glauben oder verstärkendes Symbol! Er versuchte uns durch die Abnahme der Sünden und das Kreissymbol seiner Auferstehung uns das noch immer zu lehren, doch wir Abtrünnigen glaubten schon den Zweifelstreuern, den Satanisten unter den Scheinchristen, die dieses Wissen mit
Macht durch das Siegel des Kreuzes verschlossen! Asche auf das dritte, das Seherauge, den siebten Sinn machen diesen Verschluss noch heute am Aschermittwoch deutlich: Manipulation, Versklavung durch Pein und Schmerz verankert und getriggert mit dem blutigen Kreuz, mit uns durch Erbsünde und Teufel beschwert laufen wir nun verängstigt falschen Scheinchristen als Propheten hinterher; für deren Willen geben wir unser Leben!

Das war die erste Verfälschung und Ausbremsung, das erste negativ-teuflische Werk der machtbesessenen Ego-Kaste, der heutigen Elite von Partei, Institution Kirche! Angst, sowie deren daraus resultierender fühlbarer „Strafe“ u. A. heute vermeintlicher Schein-Luxus und Chemie als deren falsche, manipulativen Waffe!

Erkennbar ist dieses Wissen um die Macht der Symbole noch zum Beispiel an den tapferen Keltengeistern, die trotzig den Kreis noch um das zerstörende Todeskreuz schlingen, um das Unvermeidliche abzuschwächen, heute bekannt als das Keltenkreuz, das diese Manipulation des Bösen auf diese Weise noch bis in die Ewigkeit zeugend davon überlebte!

Die Masse läuft den falschen Propheten hinterher! Wer aber selbst wie Jesus sehend, fühlend, schützend, heilend, liebend lebt, wird wegen seiner „falschen Prophezeie“ verurteilt und an den Rand der Gesellschaft gedrängt, denn dieser mutige, wissende Mensch macht es vor: Gott IST – in jedem, der es ohne Fesseln lebt!

Mensch sein heißt Gott sein in seinem letzten Glied. Gott sein heißt aber auch, sich auszuprobieren, heißt zu lernen durch Fehler und Dualität, lehrt uns Bewusstheit und lässt uns das Große begreifen ohne wissen zu müssen, weil das ALL-Wissen, die ALL-Macht, die ALL-Energie überall und jederzeit IST!

Nur der Dumme oder dessen Manipulant drängt in die Ecke, spaltet und zeigt mit dem Finger auf den Schüler, wenn er Fehler macht und haut zu, wenn es nicht nach seinem Bilde läuft! Der wahre Lehrer ist Lehrer und Schüler zugleich! Er fördert und fordert immer auf Augenhöhe, mit Respekt und Liebe, denn er weiß, dass es immer noch höhere Weisheit und Erkenntnis gibt, als er je lehren kann aus seinem Erkennen und seinem Wissen-schaffenden!

Menschen benannten sich, je nach Kultur und Erkenntnis, mit unterschiedlichen Namen, so wie sie Gotteskraft unterschiedlich benannten! Das war die erste Trennung, durch sie entstand Missgunst, Konkurrenz, Wettkampf, Krieg, Machtstreben. Die erste Lehre mit einem falschen Ergebnis bzw. zwei möglichen Ergebnissen, wo wir anhand des Herzens und der Liebe entscheiden mussten. Gott gab dazu die Möglichkeit. Wir wählten den Apfel, statt der Birne oder Quitte…

Wir haben es in der Hand, diese erste Lehre wieder umzudeuten und den richtigen Weg zu wählen! Wir dürfen lernen, nur wer nicht lernt und falsche Ergebnisse als Ziel der Erleuchtung nimmt oder als Stufe des Reichtumes, der wird bemerken, dass es nicht erfüllend ist.
Reichtum hat zwei Seiten: Energetischer Reichtum an Gefühlen und Lebens-Mitteln, oder materieller wie Macht und vergänglichem Schnickschnack.

Die Aufgabe mit den Lehren und Ergebnissen hätte Gemeinschaft, INDIVIDUALITÄT UND GLEICHZEITIG GESAMTHEIT bedeutet, wie in der Hermetik so trefflich erfasst: Das Herz besteht als Ganzes und ist doch einzelne Zelle und Atom und Körper und Mensch und Natur und Gott!

Wir haben nur ein falsches Ergebnis aus vielen facettenreichen Möglichkeiten gelebt, unsere bisher daraus entstandene, einseitige Wissenschaft besteht nun daraus, mutig das Ergebnis zu revidieren und mit neuer Erkenntnis die Aufgabe anzugehen, um zu dem besseren Ergebnis zu gelangen und dem Zusatzwissen:

Nichts ist endlich, nichts ist unumstößlich oder absolut!

Alles ist jederzeit möglich und gut. Wissen ist groß und vielfältig! Denn das ist das eigentliche Gottesgeschenk und Schöpfung dahinter durch ihn und uns zugleich:

LEBEN ALS ERGEBNIS, mit den Werten Lebewesen und (in) Natur plus Liebe gleich Gott!

Im mathematischen Umkehrschluss:

Ersetze einen Teil und Du wirst trotzdem durch die Kunst der Wissenschaft diese Endformel mit ihrem Ergebnis in ihrem Facettenreichtum erkennen und neue Ziele als Basis der weiteren Entwicklung und Erhöhung des Geistes erhalten!

Danke fürs Zuhören!

❤️❤️❤️CWG❤️❤️❤️

Quelle:
http://www.gedankenblumen.wordpress.com

©®CWG, Claudia Weidt-Goldmann, Wettesingen, Nordhessen, 15.12.2013.

Advertisements

Autor:

©®CWG = PESTIZIDFREIE REGION und OCULI & AURIS - GRÜNDERIN UND REPRÄSENTANTIN, HORTUSIANERIN, BLATA-ZWERGPUDEL & HÜHNER FREUNDIN, ÖKO- DENKENDE, HANDELNDE UND SCHREIBENDE GEWISSENSCHAFTLERIN, BLOGGERIN, VERGIFTUNGSFOLGEERKRANKTE, OPTIMISTIN, MUTTER, STIMME DER NATUR!

5 Kommentare zu „Geht nicht? GIBTS NICHT!!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s