Freies Lernen?!

Freies Lernen?!

Lernen in der Schule heißt, nach alten Erkenntnismustern auswendig lernen.

Jegliche neuen Ideen und wirklich erweiternden Erkenntnissen ist somit allein zeitlich durch verkürztes Lernen von gesteigertem fachlich spezifischem Lernstoff und Stundenplanstraffung, sowie transparenter, jederzeit kontrollierbarer Vernetzung mit Abhängigkeit zu den Medien und gesundheitlich höchst bedenklichem Strahlenpotenzial, nun nicht mehr praktikabel und möglich, somit ist scheinbar Individualität, Kreativität und Fortschritt unerwünscht und zum Tode verurteilt!

Schule ist folglich keine Einrichtung mehr der Erkenntnis und Weisheitsfindung, sondern eine reine Überwachungs- und Umformungsmaschinerie der Institutionen von Religion und Politik.

Der Pädagoge ist dabei, wie auch der Schüler, ein Missbrauchsopfer dieser verzahnten, heimlichen universitären sowie schulischen Machtinstrumente und deren Auftragsgebern, der wahren Macht!

So also funktioniert und geschieht Unterwanderung in ALLEN UNSEREN SEINSBEREICHEN, in Familien, aber auch von Berufzweigen und Lehranstalten!

„Kostengünstige“ Eliteschulen für Kinder dieser Machtapparate sind natürlich als Ausnahmefälle von dieser Methodik und zu den doch wesentlich unterschiedlichen Lehrplänen sowie deren Thematik und Zeitrahmen gänzlich ausgeschlossen! 😁

C.

Quelle:

http://www.gedankenblumen-wordpress.com
©®CWG, Claudia Weidt-Goldmann, Wettesingen, 19.11.2013.

Advertisements

Autor:

©®CWG = PESTIZIDFREIE REGION und OCULI & AURIS - GRÜNDERIN UND REPRÄSENTANTIN, HORTUSIANERIN, BLATA-ZWERGPUDEL & HÜHNER FREUNDIN, ÖKO- DENKENDE, HANDELNDE UND SCHREIBENDE GEWISSENSCHAFTLERIN, BLOGGERIN, VERGIFTUNGSFOLGEERKRANKTE, OPTIMISTIN, MUTTER, STIMME DER NATUR!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s