Was bedeutet das für mich, wie geht es weiter?

Auf die Frage, „Ich deponiere Schadstoffe, was bedeutet das nun weiter für mich?“, habe ich mal diese CHECKLISTE ausgearbeitet:

DAS bedeutet in Checklistenform:

WILLKOMMEN IM CLUB der Deponierer! 😉

Nein im Ernst, gut dass Du hier unter Betroffenen bist!

1.
Mein erster Weg war http://www.ivuev.de

2.
Mein zweiter Weg war Entgiftung und Aufbau mit geschulten Medizinern und/oder Naturheilkundlern und Zahnärzten.

3.
Annehmen, Filtern, neue machbare, wenn auch andere Wege (oft auch Umfeld/Personen) finden.

4.
Durch Meiden von Schadstoffen (Strahlungen, E-Smog, DUFTSTOFFE BESONDERS z. B.!) Lebensqualität zurück gewinnen!

4. IRGENDWAS GEHT IMMER

5. Back to the Nature-Roots in Gedanken und Handeln

6. Glaube, Liebe, Hoffnung (Spiritualität oder Passive, entspannende Hobbies!)

7. Nicht verbeißen in Themen, Arbeiten und Infos bzw PC und Krankengespräche, sondern ohne Extrem alles auch loslassen, sonst wird auch das zu oxidativer Stress und schadet den Mitochondrien extrem, so dass Gluthation reduziert wird!

Also nach dem Peng das aaaaah, was tut mir gut suchen und recht oft praktizieren (nicht das Langzeitfolgen Verdrängen und mit anderen Themen und Arbeiten zuschütten um (sich oder den Anderen) zu beweisen, was man(n) noch kann! Schuss nach hinten!).

8.
Wie fast alle Anderen auch zum Informieren und Austauschen noch ZUSÄTZLICH in die Facebook-Gruppe SIVE – ULGS kommen, dort sind über 300 Betroffene mittlerweile drin. Wenn Du die Mitglieder durchsiehst, wirst Du z.Z. zwei erfahrene Mediziner unter den Namen finden, die uns unterstützen durch Anwesenheit, manchmal auch einmischen!!!

Also WILLKOMMEN IN UNSERER SIVE-ULGS Familie!!!

Das war’s schon!

Advertisements

Autor:

©®CWG = PESTIZIDFREIE REGION und OCULI & AURIS - GRÜNDERIN UND REPRÄSENTANTIN, HORTUSIANERIN, BLATA-ZWERGPUDEL & HÜHNER FREUNDIN, ÖKO- DENKENDE, HANDELNDE UND SCHREIBENDE GEWISSENSCHAFTLERIN, BLOGGERIN, VERGIFTUNGSFOLGEERKRANKTE, OPTIMISTIN, MUTTER, STIMME DER NATUR!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s