Geben und Nehmen?!

Mit Gerechtigkeit, Respekt, Toleranz und Anstand, aber auch Grenzen wahren und Neutralität bewahren, haben manche Menschen ein Problem:

Merkwürdigerweise, denn kaum jemand klagt dieses NICHT alles für sich selbst ein in Diskussionen, falls es nicht schon von vorn herein nicht Provokation und Streit sind, doch ebenso wird es beim Gegenüber trotzdem auch selbst nicht für den Anderen angewandt!

Wie soll die Welt dann jemals zu Frieden und Verständnis, oder gar Liebe gelangen???

ODER LIEGT DARIN DER HUND BEGRABEN, DASS ES KAUM JEMAND WIRKLICH GIBT, DER GERN SCHENKT, WAS ER SELBST MAG?

Vielleicht ist die Welt schon zu kaputt, so dass Raffgier, Geschwätz, Neid und Missgunst Herrscher über Zuneigung, Zusammenhalt und Gemeinschaft ist? Mir scheint es so und doch: „Gegen die Strömung, gegen den Wind,“ – O-Ton Udo Lindenberg geht so weiter – „lass sie doch labern, blöd wie sie sind!“ – meine Version geht so weiter: lass sie überleben, dort wo sie sind, doch hilf mir zu finden den Weg ohne diesen trennenden Mist, weil das Leben dann viel heller gleich ist!

😉

©®CWG, Juli 2013.

Advertisements

Autor:

©®CWG = PESTIZIDFREIE REGION und OCULI & AURIS - GRÜNDERIN UND REPRÄSENTANTIN, HORTUSIANERIN, BLATA-ZWERGPUDEL & HÜHNER FREUNDIN, ÖKO- DENKENDE, HANDELNDE UND SCHREIBENDE GEWISSENSCHAFTLERIN, BLOGGERIN, VERGIFTUNGSFOLGEERKRANKTE, TAUSCHBÖRSEN-FAN, OPTIMISTIN, MUTTER, STIMME DER NATUR!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s